WIN.BO
  • Mitglieder
  • Publikationen
  • Projekte
  • Veranstaltungen
WIN.BO

Mitglieder

Das Netzwerk WiN·BO ist eine freiwillige Initiative von Forscherinnen und Forschern im Themenfeld der Beruflichen Orientierung. Jede und jeder ist herzlich willkommen, aktiv mitzuwirken! Das Netzwerk ist interdisziplinär, nicht institutionell gebunden und wird nicht durch Fördermittel unterstützt. Sämtliche Aktivitäten werden durch die Mitglieder organisiert und wenn möglich auch finanziert. Interessierte können jederzeit einen Antrag auf Mitgliedschaft einreichen und sollten nur kurz ihre Motivation und den BO-Bezug darstellen. Es werden keine Mitgliedsbeiträge erhoben, eine regelmäßige aktive Beteiligung ist jedoch obligat. Das Netzwerk bietet regelmäßigen Austausch durch Netzwerktreffen (auch online), die Möglichkeit der Kooperation, der Unterstützung bei Qualifikationsvorhaben, gemeinsamen Veröffentlichungen und bei Antragsverfahren.

Bei Interesse schreiben Sie gerne eine E-Mail an info@berufswahlforschung.de. Die Anfrage wird bei einem der nächsten Netzwerktreffen besprochen und im Anschluss erhalten Sie eine Rückmeldung.

Deutschland

Österreich

WiN·BO – Wissenschaftliches Netzwerk Berufsorientierung  
Georgskommende 33, D-48143 Münster

Prof.in Dr.in Katja Driesel-Lange (Sprecherin) 
info@berufswahlforschung.de
Tel +49 (0) 251 83-29478
www.berufswahlforschung.de

Kooperationspartner:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld, Bundesinstitut für Berufsbildung Bonn, Katholische Fachhochschule Köln, Bergische Universität Wuppertal, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Katholische Universität Eichstädt-Ingolstadt, Universität Potsdam, Universität Bremen, Hafen-City Universität Hamburg, Technische Universität Darmstadt, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Universität Rostock, Universität Oldenburg, Leibnitz-Universität Hannover, Katholische Hochschule Mainz, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Pädagogische Hochschule Steiermark